• 05021-14772
  • info@rollerclub-mittelweser.de

Category ArchiveDies und Das

Zeitumstellung am Sonntag

Ja, ein immer wieder kehrendes Thema und doch so wichtig. Viel Geld wollte man bei Einführung der Sommerzeit sparen. Mehr Geld hat es gekostet, denn gebracht. Der Schuss ging schwer nach hinten los.

Die Abschaffung wird uns wieder viel Geld kosten. Was nun alles wieder angepasst werden muss….

Vor allem aber sind sich die Länder Europa´s einig, welche Zeit nun gelten soll? Fahren wir nach Polen und müssen die Uhr vorstellen, um bei der Weiterfahrt nach Tschechien die Uhr wieder zurückzudrehen…. Warten wir es ab.

Also Samstagabend vor dem zu Bett gehen die Uhren 1 Stunde zurückstellen, doch die Weckzeit bleibt die gleiche!

Wer noch etwas mehr erfahren möchte, der MERKUR hat einen schönen Bericht geschrieben.

Probefahrt BMW C 650 GT

Wie schon in einem anderen Bericht geschrieben bin ich wie die Jungfrau zum Kinde an eine neue BMW 650GT gekommen.

Also münzen wir das Ganze doch in einen kleinen Test um.

Das erste was mir auffiel und ich nicht viel damit anfangen konnte waren die kleinen gelben Pfeile unterhalb der Spiegel… Blinker vergessen? Nein und war auch wieder weg. Ich überhole und nun geht der rechte Pfeil an… was mache ich nur? Dann wurde ich überholt und da kam es dann langsam, ein Toter Winkel Assistent war des Rätsels Lösung. Nach einer gewissen Zeit hat man sich daran gewöhnt und möchte dieses Future nicht mehr missen. Ob es sowas auch zum Nachrüsten gibt?

Nachdem das gute Stück warmgefahren war (von Rocky abgeschaut) habe ich dann auch mal kräftiger am Gashahn gedreht.. Wer da mitkommen will, muss aber schon heftig was zwischen den Beinen haben kann ich Euch sagen. Der Anzug versetzt einen richtig ins Staunen.

Die Maschine die ich hatte war bis an die Zähne aufgerüstet und brachte dann laut Preisliste fast 14.500.-€ auf´s Papier. Ein stolzer Preis für einen Großroller. Vergleicht man allerdings Yamaha mit der T-Max 530 oder Suzukie mit der Burgman 650 Exlusive, so muss man sich eingestehen das Sie sich alle nicht viel tun.

Auch in Sachen Wendigkeit kann die GT überzeugen. Da ich eine Zeit lang eine Burgman gefahren habe muss ich sagen, die GT ist bei weitem besser in der Handlichkeit.

Auch für lange Strecken finde ich Sie gut aufgestellt. Leider gibt es keine Seitenkoffer Systeme mehr für die BMW. Hier müsste man sich erst nach passenden Taschen oder auch Rollen umschauen. Das angebotene Top Case von BMW ist schlicht zu klein und sieht …na sagen wir mal Bescheiden aus. Hier sollte unbedingt nachgebessert werden.

Die Sitzposition geht voll in Ordnung, selbst die Beinfreiheit ist sehr gut und kann mit den Mitbewerbern locker mithalten. 

Vielen Dank an die Fa. Fuchs GmbH Hameln für die Bereitstellung dieser Maschine.

Als Broschüre verfügbar…

Unsere Baltikum Tour 2018

Wir haben den Bericht über die Tour in Druck gegeben, 64 Seiten einschließlich der Fotos sind es geworden. Die Broschüre ist mit Spiralbindung versehen, da die Seiten so gerade liegen. Das Deckblatt hat 300g/m², die Innenblätter 170g/m², also alles sehr stabil. Natürlich ist es in Farbe. Fünf Stück haben wir noch.

Es ist mal ein Versuch! Wir finden es schade wenn, die Erlebnisse oder auch Bilder in Vergessenheit geraten. Früher hatte man die Bilder in der Schachtel und sie nahmen viel Platz weg. Heute haben wir sie auf dem Rechner (tausende) und dort geraten sie in Vergessenheit.

Etwas auf Papier nimmt man auch heute noch in die Hand und schaut es mal durch. Die Erinnerungen werden wieder wach und es fällt einem das eine oder andere noch ein.

Und als Außenstehender? Spätesten wenn es selber auf eine solche Tour gehen soll, fängt das Suchen im Netz an. Klar es gibt nicht nur unsere Tour, doch die hat man schnell zur Hand, wenn man sie erworben hat.

Wer Interesse an dem Bericht hat, meldet sich unter Info@Rollerclub-Mittelweser.de .

Die Abgabe erfolgt zum Selbstkostenpreis zzgl. Versandkosten.