Holtrup 16, 27333 Schweringen
0172-5117233
info@rollerclub-mittelweser.de

Das Ammerland läd ein

Kam eben als Mail, die ich nicht vorenthalten will. Wer Spaß und Zeit hat….

ammerland

 

 

 

Hallo Rollerfahrerin, hallo Rollerfahrer!

Auf ins schöne Ammerland !

Einladung

Endlich ist es wieder soweit, das 13. Ammerländer Rollertreffen findet statt.

Wann? Vom 05.09. bis 07.09.2014 ( Ankunft am Freitag, ab 14:00 Uhr, Sonntag nur Abreise) Und wo? Gaststätte „Dierks“, in Torsholt, bei Westerstede

Alle Rollerfahrerinnen und Rollerfahrer sind herzlich eingeladen zu unserem Treffen ins idyllische Ammerland.

Geplant sind Erfahrungsaustausch, lustiges Beisammensein, eine Tombola, Disco in der Scheune am Freitag und Samstag und eine kleine Rollertour in die nähere Umgebung.

Das Treffen findet in 26655 Westerstede / Torsholt , Rüschendamm 30 bei der Gasstätte „Dierks“ (Tel.04488/2341) statt. Für das leibliche Wohl aller Rollerfreunde wird durch unsere Wirtin gesorgt.

Die Möglichkeit zum Zelten ist vor Ort gegeben.

Wer vielleicht nicht zelten möchte, der kann unter der Telefonnummer der Gemeinde Bad Zwischenahn 04403/604-0 oder der Stadt Westerstede 04488/55-0 die Adresse einer nahen Pension oder eines Hotels erfragen.

Die Anmeldung (Einschreibung) erfolgt erst beim Eintreffen vor Ort.

Zur Finanzierung aller Aktivitäten und der Örtlichkeit, erheben wir einen Unkostenbeitrag von: € 8,- pro Person, egal ob die Anreise am Freitag oder Samstag erfolgt!
Der Unkostenbeitrag ist bei der Einschreibung vor Ort zu entrichten.

Die An- und Abreise, sowie die Teilnahme an allen Aktivitäten während des Treffens geschieht auf eigene
Gefahr!

Auf ein zahlreiches Erscheinen und eine gute Stimmung freut sich schon jetzt der Rollerclub Ammerland.

Mit den freundlichsten Rollergrüßen aus dem Ammerland
Euer Rollerfreund

Frank
Frank Vogel
Agnes-Miegel-Straße 6
26188 Friedrichsfehn
Tel.: 04486 / 938360
Handy: 0174 / 1545284
oder : rollerclub-ammerland@t-online.de
08.07.2014

Eine Antwort

  1. Karl Heinz sagt:

    Da fahre ich natürlich hin
    Karl Heinz

Kommentare sind geschlossen.