Private Stammtische, was ist das? Was wir darunter verstehen !

Wir wollen noch einmal kurz auf unsere (Privaten) Stammtische eingehen. Sie sind vor ein paar Jahren aus der Not entstanden, denn hier Betriebsferien, dort Dienstags geschlossen etc..

Darum haben wir uns gefragt ob es nicht möglich sei die Stammtische im privaten Rahmen durchzuführen.

Jeder kann einen Stammtisch durchführen, aber niemand muss einen Stammtisch organisieren. Die Stammtische beruhen auf reiner Freiwilligkeit.

Es gibt nur einen Zwang bei den Privaten Stammtischen, das ist die Anmeldung zur Teilnahme, die dann auch verbindlich ist!

Der Grund der Verbindlichkeit?

Die Kosten des Gastgebers! Der Obolus, der dem Gastgeber zwecks Finanzierung des Stammtisches zusteht. Dieser Obolus beträgt zur Zeit 7,50€ p.P. für Speis und Trank.

geralt / Pixabay

Auch zu diesen Stammtische sind natürlich Gäste willkommen, aber bitte anmelden, es macht vieles für den Gastgeber leichter.

Ihr habt noch Fragen? Dann fragt einfach unter Kommentare..

Anmeldung zum nächsten Privaten Stammtisch am 15. Mai

Wir freuen uns wenn Ihr diesen Beitrag teilt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.