• 05021-14772
  • info@rollerclub-mittelweser.de

Schöne Grüße vom Weihnachtsmarkt

Schöne Grüße vom Weihnachtsmarkt

Die Anreise zum Weihnachtsmarkt war schon eine Überraschung, die Züge waren brechend voll. Und auf dem Bahnhof Hannover…solche Menschenmassen habe ich lange nicht gesehen.

Raus aus dem Bahnhof und ab in Getümmel….nee war nicht. Auch draußen war es voll und was noch negativ auffiel, die massive Präsenz der Polizei, mit Maschinenpistole im Anschlag. Man sah deutlich den Unterschied zu den letzten Jahren.

Doch dieses nur am Rande, denn wir wollten ja auf den Weihnachtsmarkt. Auch hier war es sehr voll, was wohl auch an dem etwas eigenartigen Aufbau der Verkaufsstände lag. An der Marktkirch vorbei ging es Richtung Finnischem Dorf (kannte ich gar nicht). Kurz vorher noch auf einen Kaffee ins „Junge Schauspiel“ 1,00€ geil und natürlich noch schnell auf´s Stille Örtchen.

Nun aber hin zu den Finnen und mal einen schönen Fisch essen. Doch,  ich bin nicht geizig, aber 6 €uronen für ein Brötchen mit Lachs fand ich schon sehr happig!

Weiter ging es zum Leine Ufer und um das historische Museum herum, durch die Kramerstraße wieder zur Marktkirche. Es war richtig voll, auf dem Video könnt Ihr das gut sehen.

Zurück ging es natürlich auch mit der Bahn, die wieder bis oben gefüllt war, um nicht zu sagen überfüllt war.

Es hat allen Spaß gemacht und es war mal wieder etwas anderes….

Bilder ©2017 Georg Sitek, Andreas Knüpfer
Wir freuen uns wenn Ihr diesen Beitrag teilt.
Redaktion