Holtrup 16, 27333 Schweringen
0172-5117233
info@rollerclub-mittelweser.de

Schlagwort: Alpen Tour 2017

Unsere Tour durch die Alpen geht zu Ende

Nach einem tollen Frühstück, geht es für Bernd und mich heute Richtung Heimat. Bernd/Hamburg bleibt natürlich noch die Woche bei seinen Kollegen. Wir verabschieden uns von den Alster Rollern und machen uns wieder bei schönstem Wetter auf den Weg nach Hause. Durch den schönen Vogelsberg geht es Richtung Alsfeld, Schwalmstadt nach Fritzlar. Dort machten wir…

Heute treffen wir die Alster Roller

Haben wir eigentlich schon erwähnt, das wir bis dato nur einmal leicht Nass geworden sind? Das Wetter hat es wirklich gut mit uns gemeint, bis auf den Nachmittag als wir auf dem Weg nach Österreich waren. Also heute auch bei schönem Wetter los Richtung Hessen. Einer war allerdings nicht mehr mit auf der Tour. Georg…

Auf geht´s Richtung Frankreich

Gut ausgeschlafen geht es heute von Merdingen auf die andere Rhein Seite nach Frankreich. Wenigstens durch Straßburg wollte Ich fahren, doch leider haben wir es nur angekratzt. In Kehl ging es wieder auf die Deutsche Seite in Richtung Odenwald, wo wir uns ein Zimmer suchten. Der Tip des Wirtes ins nahe gelegene Lokal zu gehen…

Weiter geht es an den Rhein

Nach einem grausigen Frühstück machen wir uns wieder auf den Weg Richtung Deutschland. Es war so brechend voll am Bodensee, das wir uns schnell entschlossen, ihn einfach links liegen zu lassen. Über schön ausgebaute Landstraßen ging es zum Titisee. Wir machten eine ausgiebige Pause und weiter ging es auf dem Weg zum Rhein. Gegen 16:00Uhr…

Wir verlassen Italien

Wir nehmen heute den letzten Pass in Italien, den Splügenpass. Von unserer letzten Herberge geht es über tolle Straßen, vorbei am Lago di Montespluga, Richtung Schweiz. Die Strecke ich toll ausgebaut, was wohl auch viele Radfahrer wissen. In den Kehren auf den Pass kamen uns einige dieser Wagemutigen entgegen, wie und mit welcher Geschwindigkeit wollt…

Nächste Station, der Lago di Como

Vom Gardasee ging es weiter in Richtung Schweiz, doch wir wollten die Nacht noch in Italien verbringen. Vorbei ging es am Lago di Valvestino, über tolle Kurven, Mann musste aufpassen das einen der Anblick des See´s nicht zu sehr in seinen Bann zog, denn die Kurven hier haben es in sich…Die Straße führte uns wieder…

Der Gardasee

Das Traumziel der Deutschen sollte auch unser Ziel für den heutigen Tag werden. Schnell wurden wir beim Einkaufen für unser Mittag Essen auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Wir sind in einem deutschen Feriengebiet und die Preise (im Supermarkt) gleich richtig angepasst. Nicht lange aufhalten und weiter, denn wir wollten ja durch die Brasa…