Holtrup 16, 27333 Schweringen
0172-5117233
info@rollerclub-mittelweser.de

Schlagwort: Tourbericht

Tour durchs Schaumburger Land

Sonntag trafen wir uns auf der ARAL in Sülbeck. Mit 5 Zweiradfreunden ging es Richtung Obernkirchen über das Wesergebirge (336 m ü. NHN). Vorbei am Gasthaus “Süße Mutter”, das leider schon länger geschlossen ist, geht es über den Berg. Rinteln war das nächste Ziel. Die Innenstadt war gesperrt und wir fuhren über den Doktorsee Richtung…

Einmal Schnoorviertel und zurück

Die Sonne scheint und gibt alles, so sieht es aus und ist es auch wohl. Doch um 09:30Uhr ist das so gerade in Ordnung. Auf dem Weg nach Bücken werden die Finger doch noch kalt, aber sei es drum. Georg ist schon dort und kurze Zeit später folgt Bernd. Pünktlich machen wir uns auf den…

Kleine Sonntagstour

Schöne 5 Std. Tour durch den Kreis. Gemütlich am Steinhuder Meer vorbei nach Hagenburg, Fisch essen war angesagt! Bei Fischfeinkost Lindemann, kann man nur empfehlen. Danach sind wir nach Kreuzkrug zu kieken und köpen bei Fa Nobbe. Weiter ging es an die Weser nach Buchholz um den Kaffeedurst im Cafe Weserscheune zu stillen. War ein…

Besuch Weihnachtsmarkt Hannover

Bis eben war die Möglichkeit gegeben sich für unseren kleinen Ausflug in die Landeshauptstadt anzumelden. Leider haben viele von uns schon Ihre Zeit verplant, so das wir zu fünft nach Hannover fahren werden. Allen Freunden wünschen wir einen schönen zweiten Advent.

Sternfahrt nach Lüneburg

Fast pünktlich ging es los Richtung Nienburg. Kalle und ich wollten vor 08:00Uhr am Tank Treff Hoyer sein, wollten! Also gleich los Richtung Bispingen, wo am Penny der Treffpunkt mit anderen Rollerfreunden angesetzt war. 09:45Uhr haben wir gerade noch geschafft. Um 10:00Uhr haben wir uns in zwei Gruppen auf den Weg zum Hotel Europa gemacht.…

Heute treffen wir die Alster Roller

Haben wir eigentlich schon erwähnt, das wir bis dato nur einmal leicht Nass geworden sind? Das Wetter hat es wirklich gut mit uns gemeint, bis auf den Nachmittag als wir auf dem Weg nach Österreich waren. Also heute auch bei schönem Wetter los Richtung Hessen. Einer war allerdings nicht mehr mit auf der Tour. Georg…

Auf geht´s Richtung Frankreich

Gut ausgeschlafen geht es heute von Merdingen auf die andere Rhein Seite nach Frankreich. Wenigstens durch Straßburg wollte Ich fahren, doch leider haben wir es nur angekratzt. In Kehl ging es wieder auf die Deutsche Seite in Richtung Odenwald, wo wir uns ein Zimmer suchten. Der Tip des Wirtes ins nahe gelegene Lokal zu gehen…

Weiter geht es an den Rhein

Nach einem grausigen Frühstück machen wir uns wieder auf den Weg Richtung Deutschland. Es war so brechend voll am Bodensee, das wir uns schnell entschlossen, ihn einfach links liegen zu lassen. Über schön ausgebaute Landstraßen ging es zum Titisee. Wir machten eine ausgiebige Pause und weiter ging es auf dem Weg zum Rhein. Gegen 16:00Uhr…

Der Gardasee

Das Traumziel der Deutschen sollte auch unser Ziel für den heutigen Tag werden. Schnell wurden wir beim Einkaufen für unser Mittag Essen auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Wir sind in einem deutschen Feriengebiet und die Preise (im Supermarkt) gleich richtig angepasst. Nicht lange aufhalten und weiter, denn wir wollten ja durch die Brasa…