Holtrup 16, 27333 Schweringen
0172-5117233
info@rollerclub-mittelweser.de

Schlagwort: Tourbericht

Ein paar Stunden bleiben uns noch

Den Nassfeld Pass wollen wir heute auf jeden Fall schaffen. Also machen wir uns auf den Weg und weil das Navi wieder mal nicht so will wie ich, fahren wir erst mal im Kreis. Navi aus und ohne erst mal los und siehe da, eingeschaltet und es funktioniert. Zum Warmfahren ist die Anfahrt zum Pass…

Die Anreise mit Train4you

Gut gelaunt und bei bestem Wetter machten wir uns Sonntag Morgen auf den Weg nach Altona zur Autoverladung.  Noch schnell am Heide Cafe vorbei und Georg abgeholt und weiter ging die Reise. Gegen 16:00Uhr und einer nicht ausgeschilderte Baustelle kamen wir am Verladepunkt an. Eingecheckt und in der richtigen Reihe aufgestellt warteten wir auf das…

Leo-Treffen 2017

10:30Uhr war angesagt in Bücken beim Netto. Otto, Horst, Bernd und ich wollten zum Leo-Treffen in die Nähe von Bremen. Bei tollem Zweirad Wetter ging es los Richtung Hoya, durch die Baustelle (wie sollte es anders sein). Weiter Richtung Martfeld und Emtinghausen nach Riede. Hier waren schon etliche Rollerkollegen vor Ort. Einige der Anwesenden waren…

Pfingst-Tour Teil III

Bei schönstem Wetter haben wir uns auf den Rückweg gemacht. Über Wanfried ging es nach Hann. Münden, wo eine kurze Rast unter der Autobahnbrücke gemacht wurde. Hier durften wir einer jungen Dame beim Wasserski zusehen.

Pfingst – Tour 2017 Teil II

Frühstück und ……Regen. Das hatten wir uns für Sonntag anders vorgestellt. Also ausgiebig Frühstücken und dabei mal besprechen was wir tun. Der Blick ins Tablett lässt hoffen und es wird wahr, gegen 11Uhr können wir los.

Pfingst – Tour 2017

Nach einer schönen Anreise und einer ersten Ernüchterung (wir berichten später), hatte sich der Jens vom TAE angemeldet und erschien um kurz nach neun in unserer Pension. Nach einer kurzen Begrüßung ging es auch schon los Richtung Eisenach. Vorbei an der Burg Normannstein über Creuzburg nach Eisenach. Die Burg Eisenach war nicht unser Ziel (hier…

Tour Schleuse Uelzen Teil II

Nach einigen Kilometern kommen wir im Museums Hof Hösseringen an. Parkplatz gesucht und raus aus der Kluft, es ist warm geworden. Eintritt 5,-€, da sind wir mal gespannt was es dafür so alles zu sehen gibt. Die Frage nach Kaffee und Kuchen wird verneint (Ausverkauft). Also rein ins Getümmel.